#DKMT18 – Agenda

Hamburg, 13. & 14. April 2018

Datenschutz in der digitalisierten Kanzlei – Aktuelles, Ausblicke, Anwendungen

Unsere Themen und Referenten stellen wir Ihnen hier vor.

Freitag, 13. April 2018

12:00 – 12:30 Uhr Check`in und Imbiß
12:30 – 13:00 Uhr Begrüßung durch den Hamburgischen Anwaltverein und die AG Kanzleimanagement im DAV
(Rechtsanwalt Andreas Schulte, Vorsitzender des Hamburgischen Anwaltvereins e.V.)
(Rechtsanwalt Volker Himmen, GfA AG Kanzleimanagement im DAV & Mitglied der Fachgruppe LegalTech im DAV)
13:00 – 14:30 Uhr Elektronisches Arbeiten in der Anwaltskanzlei – mit oder ohne beA!
(Rechtsanwalt & Notar Ulrich Volk, Wiesbaden)
14:30 – 15:00 Uhr Kaffeepause
Diskutieren Sie mit unseren diesjährigen Premiumpartnern über die von ihnen vorgestellten Ideen und Angebote zum digitalisierten Mandat.
(Wolters Kluwer Deutschland)
15:00 – 16:30 Uhr Digitale Kommunikation und Datenübertragung mit dem Mandanten berufsrechtskonform gestalten
(Prof. Dr. Volker Römermann, Hannover)
16:30 – 17:00 Uhr Kaffeepause
Diskutieren Sie mit unseren diesjährigen Premiumpartnern über die von ihnen vorgestellten Ideen und Angebote zum digitalisierten Mandat.
(rainmaker by Soldan)
17:00 – 18:30 Uhr GWG, 4. GeldwäscheRiL und Transparenzregister: Anderkonten ohne Zukunft?
(Rechtsanwältin Dr. Claudia Seibel, Vizepräsidentin DAV, Frankfurt/M)
Ab 19:30 Uhr Stay-together an der Alster im Hamburger Segelclub e.V.
(gesonderte Anmeldung erforderlich)

Samstag, 14. April 2018

09:30 – 11:00 Uhr BDSG & DSGVO: Wie sind die ab 25. Mai 2018 geltenden Änderungen in der Kanzlei umzusetzen?
(Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp, Frankfurt/M)
11:00 – 11:15 Uhr Kaffeepause
11:15 – 13:15 Uhr Workshop I: Ulrich Volk
BeA optimal anwenden und in den Arbeitsablauf der Kanzlei effektiv einbinden, auch mobil; Fehler und Haftungsfallen vermeiden
Workshop II: Dr. Thomas Lapp
Praktische Umsetzung der in den Vorträgen gewonnenen Erkenntnissen zur datenschutzkonformen, elektronischen Kommunikation
13:15 Uhr Résumé und Ende der Veranstaltung

DAT HamburgFoto: Andrea Vollmer, Berlin